Christoffer Wilhelm Eckersberg

 

(1783 - 1853) war ein dänischer Maler des 19. Jahrhunderts und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der dänischen Goldenen Ära der Malerei. Eckersberg studierte an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen und wurde dort von namhaften Künstlern wie Jens Juel und Nicolai Abildgaard unterrichtet. Er war ein talentierter Schüler und erhielt bereits früh Anerkennung für seine realistischen und detailgetreuen Gemälde. Eckersberg war vor allem für seine Landschaftsmalerei bekannt, die er mit großer Präzision und Liebe zum Detail ausführte. Seine Werke zeichnen sich durch eine klare Komposition, eine harmonische Farbgebung und eine genaue Wiedergabe von Licht und Schatten aus. Er war ein Meister darin, die Stimmung und Atmosphäre einer Landschaft einzufangen und dem Betrachter das Gefühl zu vermitteln, selbst vor Ort zu sein. Neben der Landschaftsmalerei widmete sich Eckersberg auch der Porträtmalerei und der Darstellung von historischen Ereignissen. Er schuf zahlreiche Porträts von prominenten Persönlichkeiten seiner Zeit, darunter auch Mitglieder des dänischen Königshauses. Seine historischen Gemälde zeugen von seinem Interesse an der Geschichte und seinem Talent, dramatische Szenen mit lebendigen Figuren darzustellen. Eckersberg war ein Pionier der Freilichtmalerei und unternahm mehrere Studienreisen, um die Natur und Landschaften in verschiedenen Ländern Europas zu erkunden. Er war ein großer Bewunderer der italienischen Renaissancekunst und ließ sich von den Werken der alten Meister inspirieren. Christoffer Wilhelm Eckersberg hatte einen großen Einfluss auf die dänische Kunstszene seiner Zeit und prägte eine ganze Generation von Künstlern.

5 100
Ein Freibeuter, der eine verfolgende Fregatte segelt - 1845
5 100
Die Korvette Najaden in rauer See - 1833
5 100
Regenbogen auf See und eine Kreuzungsjagd mit anderen Schiffen – 1836
5 100
Blick durch drei der nordwestlichen Bögen - 1816
5 100
Blick ins Innere des Kolosseums - 1816
5 100
Blick auf den Garten der Villa Borghese in Rom - 1814
5 100
Blick auf die Cloaca Maxima Rom - 1814
5 100
Die Korvette Najaden unter Segel - 1833
5 100
Schiffe unter Segeln in einer milden Brise an einem klaren Sommer - 1836
5 100
Meereslandschaft mit der Insel Hjelm - 1827
5 100
Ziegelei Rendbjerg an der Flensburger Förde - 1830
5 100
Porträt von C.F. Holmes-Kinder - 1832
5 100
Pont Royal, vom Quai Voltaire aus gesehen - 1812
5 100
Ein Teil von Nyholm mit dem Kran und einigen Kriegsschiffen – 1826
5 100
Landschaft mit Zaun, Insel Mon - 1810
5 100
Hagar und Ismael in der Wüste – 1812
1 - 16 von 28