Comte Henri Marie Raymond de Toulouse-Lautrec-Monfa

 

(1864 – 1901) war ein französischer Maler, Grafiker, Zeichner, Karikaturist und Illustrator, dessen Eintauchen in das farbenfrohe und theatralische Leben von Paris im späten 19. Jahrhundert es ihm ermöglichte, eine Sammlung verlockender, eleganter und provokativer Werke zu schaffen Bilder der modernen, manchmal dekadenten Angelegenheiten jener Zeit. Toulouse-Lautrec gehört neben Paul Cézanne, Vincent van Gogh, Paul Gauguin und Georges Seurat zu den bekanntesten Malern des Postimpressionismus. Zusätzlich zu seinem Alkoholismus entwickelte er eine Affinität zu Bordellen und Prostituierten, die das Thema vieler seiner Werke prägte. Da Toulouse-Lautrec körperlich nicht in der Lage war, an vielen Aktivitäten teilzunehmen, die Jungen seines Alters genießen, vertiefte er sich in die Kunst. Er wurde ein bekannter postimpressionistischer Maler, Jugendstilillustrator und Lithograf und hielt in seinen Werken viele Details des Bohème-Lebensstils des späten 19. Jahrhunderts in Paris fest. Als das Kabarett Moulin Rouge 1889 eröffnet wurde, erhielt Toulouse-Lautrec den Auftrag, eine Plakatserie zu produzieren. Während seines Aufenthalts in London lernte er Oscar Wilde kennen und freundete sich mit ihm an. Im Februar 1899 begann Toulouse-Lautrecs Alkoholismus seinen Tribut zu fordern und er brach vor Erschöpfung zusammen. Seine Familie ließ ihn für drei Monate in Folie Saint-James, einem Sanatorium in Neuilly-sur-Seine, einweisen. Während seines Engagements zeichnete er 39 Zirkusporträts. Am 9. September 1901 starb er im Alter von 36 Jahren an den Folgen von Alkoholismus und Syphilis. Toulouse-Lautrec gehört neben Cézanne, Van Gogh und Gauguin zu den bekanntesten Malern des Postimpressionismus. Bei einer Auktion im Jahr 2005 im Auktionshaus Christie's wurde ein neuer Rekord aufgestellt, als La blanchisseuse, ein frühes Gemälde einer jungen Wäscherin, für 22,4 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

 

 

5 100
Die Falle – 1880
5 100
Schönes Souvenir der Promenade des Anglais - 1880
5 100
Labandon – 1895
5 100
Im Moulin Rouge – 1888
5 100
Im Café La Mie – 1891
5 100
Das Sofa - 1894
5 100
Marcelle Lender tanzt den Bolero in Chilperich – 1896
5 100
Frau vor einem Spiegel – 1897
5 100
Straße des Moulins - 1894
5 100
Rousse, auch bekannt als La Toilette – 1889
5 100
Porträt von Suzanne Valadon - 1885
5 100
Akt in der Werkstatt - 1890
5 100
Herr - 1878
Herr - 1878

Herr - 1878

inkl. 25% MwSt.
38,00 €
5 100
Elles, die Clownesse – 1897
5 100
Im Neuen Zirkus – 1894
5 100
Im Circus Fernando – 1884
1 - 16 von 31