Abstrakte Malerei  - modern art      (seit ca.1900)

 

Als Moderne Kunst bezeichnet man Kunstwerke, die etwa ab dem späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart entstanden sind. Sie umfasst eine Vielzahl von Stilen  und Kunstrichtungen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Man kann sie als Sammelbezeichnung für nach 1900 in Erscheinung tretende Kunstrichtungen des 20.Jahrhunderts bezeichnen. Die Moderne Kunst zeichnet sich durch ihre  Experimentierfreude und ihren innovativen Charakter aus. Sie verändert traditionelle Kunstformen und -techniken und setzt auf neue Ausdrucksformen und Materialien. Sie verwendet die bildnerischen Gestaltungsmittel vom Gegenstand, teils völlig  losgelöst von Natur und realen Gegenständen. Sie wird auch als gegenstandslose Kunst bezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu den wichtigen Gründern und Vertretern der abstrakten Malerei gehören:

 

Wassily Kandinsky

Georges Valmier

Arthur Garfield Dove

Yosef Dahl

Bergvin Aronsson

Hilma af Klint